Im Nebel...und eine ganz große Käsekuchenliebe

Im Nebel... ruht die Welt ...Die beste Zeit für Menschen, die die Ruhe suchen ...
Von meinen Sparziergang heute Morgen am Craigavon Lake habe ich Euch ein paar Eindrücke mitgebracht. 
Lasst einfach die Fotos auf euch wirken ...





Während eines erholsamen Vormittag am schönen Craigavon Lake habe ich am Nachmittag mir eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen gegönnt. Meine Liebe zu göttlichen Käsekuchen ist grenzenlos, aber dass wisst Ihr bestimmt schon. Ein Käsekuchen, der mich mal wieder daran erinnert hat, wie schön es ist, sich Zeit für etwas zu nehmen und das Backen nicht bloß als Weg zum nächsten Kuchen zu sehen, sondern tatsächlich zu genießen. So wie mein Sparziergang heute Morgen. 

Ganz große Käsekuchenliebe


Feiner Mürbteig und eine herbe Quarkmasse mehr bräuchte man eigentlich zu diesem köstlichen Käsekuchen nicht sagen. Der Käsekuchen wird in einer Tarteform mit einem Durchmesser von 12cm und einer Höhe von 1,5cm gebacken. Wenn Ihr dem Kuchen noch das besondrer Extra verleihen wollt, dann könnt Ihr mit verschiedenen Extras Eurer Wahl personalisieren, wie z.B. mit Mango, Erdbeeren, Blaubeeren....

Mini-Käsekuchen mit Mango

Zutaten
Mürbeteig, (200g) (Grundrezept GF-Mürbeteig)
3 Eigelb
200 g Doppelrahmfrischkäse
1 TL fein abgeriebene Bio-Orangenschale
1 EL Orangensaft
200 g Schmand
2 Eiweiß
1 Prise Salz
50 g Zucker
1 reife Mango, (am besten Flugmango)
1 El Puderzucker


  • Den Ofen auf 190 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 
  • Mürbeteig (300g) ausrollen, in drei gefettete Tarte-Form (12cm Ø) legen, den Rand begradigen und die Abschnitte an die Stellen drücken. Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Im heißen Ofen auf der untersten Schiene 10 Min. vorbacken.
  • Inzwischen für die Creme 2 Eigelb, 200 g Doppelrahmfrischkäse, 1 TL fein abgeriebene Bio-Orangenschale, 2 El Orangensaft und 200 g Schmand mit dem Handrührer cremig rühren. 
  • 3 Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dann 50g Zucker einrieseln lassen und 2 Min. weiterschlagen. Eischnee unter die Frischkäsecreme heben. Auf den vorgebackenen Boden streichen und weitere 30 Min. wie oben backen. In der Form auf einem Gitter abkühlen lassen.
  • 1 reife Mango (am besten Flugmango) schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in dünne Spalten schneiden. Tarte aus der Form lösen, auf eine Platte setzen. Mit den Mangospalten belegen und mit 2 El Puderzucker bestäubt servieren.


Kommentare

  1. Ja, meine Liebe, das ist wieder einmal ein rundherum wunderschöner Post von Dir! ♥
    Erst diese herrlichen Stimmungsbilder vom See (ich mag es doch auch so sehr, wenn die Welt still und leise im molligen Grau versinkt- ja, ich kann auch dieser Farbe etwas spezielles abgewinnen-) und dann, als Tüpfelchen aufs i die wunderbaren Quarktörtchen!
    Man kann ja fast behaupten, Du hattest einen Mittwochs-Wellnesstag! :-) :-) :-)

    Ich liebe Quarkkuchen und alles, was damit in Verbindung zu bringen ist, wirklich sehr! Wir hatten ja auch schon einen regen Rezeptaustausch deswegen, gelle? Zusammen mit Mürbeteig und Früchten eine raffinierte und geschmacklich vollendete Kombination, die es lohnt, immer mal wieder im alltäglichen Menüplan einzufädeln ;-) Du siehst, ich komme ins Schwärmen!

    Geniess Deine Auszeiten und lass es Dir gut gehen, ich freue mich an den schönen Bildern!
    Liebe Grüsse
    Petra ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was mir aufgefallen ist, dass ich mit zunehmendem Alter aufnahmebereiter bin für die vielen schönen Botschaften der Natur.
      Vor kurzem hat mich ein Telefongespräch so in Unruhe versetzt, dass ich kaum in den Schlaf fand, am nächsten Morgen bin ich im Wald spazieren gegangen und war erstaunt, wie schnell ich schlechte Energien in der Natur loswerden kann. Fast mit einem einzigen Atemzug.
      Naja, wenn ich mir dann noch ein kleines Stück Seelenfutter gönne, ist das Lebensfreude oder wie Du so schön schreibst "Wellnestag" :))

      Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes Wochenende und sende einnen gaaaanz Dicken Drücker!!
      Bis denne, Deine Bea ☺ ♥♥.....Bussy

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts