Glutenfreie Cranberry Scones


Ein Wintereinbruch in Irland mit extremer Kälte und Schnee. Wegen des Wetter fallen die Schulen aus, die Kids dürfen zu Hause bleiben. 
Wir starteten mit einem sehr leckeren Frühstück, das aus noch warmen Cranberry Scones bestand, allein weil die Kids sie so lieben. Sie sind blitzschnell gemacht und wunderbar simpel. Während die Dingelchen im Ofen backten, guckten wir vom Küchentisch aus dem Fenster hinaus und bestaunten den wunderschönen Schnee. Unser Plan für den heutigen Tag war nach Draußen zu gehen und einige Fotos zu schießen. 


Cranberry Scones

Kochzeit: 30-35 Minuten
Dieses Rezept ist von "Doves Farm" die Scones sind Frei von: Gluten, Ei, Soja, Weizen und Nüssen.


Zutaten
200 g Dunkle Mehlmischung 
(Ich habe das Mehl von Doves Farm "Brown Bread Flour" genommen)
3 EL Puderzucker
1 TL Bikarbonat von Soda
250 ml Naturjoghurt
50 g getrocknete Cranberries
2 EL Öl


  • Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze / 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit backpapier auslegen.
  • Mehl, Zucker und Natron in eine Schüssel geben und gut vermischen. 
  • Öl, Joghurt und Cranberries beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten.
  • Aus dem Teig mit zwei Esslöffeln 6 Scones formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Milch bestreichen.
  • Im Ofen auf der mittleren Schiene 30 bis 35 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Herausnehmen, leicht abkühlen.
         Quelle: dovesfarm.co.uk

Kommentare

Beliebte Posts