Truthahn Miso Ramen - Silvester-Katersuppe


Die Nachweihnachtszeit eignet sich für Reste von Truthahn zu verwenden besonders gut z.B. für eine Nudelsuppe. Miso Ramen ist eine japanische Nudelsuppe die mit einer Miso-Paste gewürzten Brühe und mit einer Vielzahl von Gemüsebeilagen serviert wird. Diese Miso Ramen Suppe besteht aus Truthanfleisch und frischen Glasnudeln. 
Eine tolle aromatische Suppe die sich besonders gut eignet für den Silvester-Kater danach ;)

Truthahn Miso Ramen

Vorberitung: 15 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für 2 Personen

Zutaten
2 Knoblauchzehen
Daumengroßes Stück Ingwer, in Scheiben geschnitten, dazu ein paar Scheiben, die in feine Streichhölzer geschnitten sind
1 ½ EL weiße Misopaste
1 EL Goma (weißer Sesampaste) oder Tahini
15 g getrocknete Shiitakepilze oder frische Champion
700 g übriggebliebener Truthahn-/oder Hühnerbrühe 
2 EL Sojasauce
2 weich gekochte Eier, bei Raumtemperatur
150 g Ramen Nudeln (Ei, Reis oder Udon Nudeln werden auch funktionieren)
200 g übriggebliebenes Truthahnleisch, zerrupft
2 Frühlingszwiebeln, fein geschnitten, weiße und grüne Teile getrennt gehalten
1 Limette, halbiert
25 g frische Sojasprossen
Sesamöl, gehackter Koriander, zerdrückte Erdnüsse, zerbröckelte Nori-Blätter oder getrocknete Chilifäden (Silgochu), zum Servieren (optional)


  • Getrocknete Shiitakepilze in etwas Wasser ca. 1/2 Stunde einweichen, abgiessen.
  • Den Knoblauch mit dem Rücken eines großen Messers zerdrücken und in einen Topf mit Ingwer, Miso, Goma und Brühe geben. Zu einem sanften Simmern bringen, abdecken und 5 Minuten lang köcheln lassen. 
  • In einer Pfanne die Pilze anbraten. Nudeln in kochendem Wasser nach Packungsangabe al dente kochen. Dann gut abtropfen lassen und auf zwei große Suppenschalen verteilen. Mit der Misobrühe auffüllen und mit Shiitakepilzen, Frühlingszwiebeln, Sojabohnensprossen, Ingwer-Streichhölzern und einem Schuss Sesamöl, sowie den anderen Belägen auffüllen. Die Eier schälen und halbieren und darüber legen.

         Ernährung: pro Portion
         kcal 656, Fett 16g, gesättigte 4g
         Kohlenhydrate 64g, Zucker 6g
         Protein 61g, Salz 6,5g

Kommentare

Beliebte Posts