„Gute Laune“-Nussecken als Low Carb


Gerade jetzt, wo Weihnachten ins Haus steht, sind Nussecken eine leckere Ergänzung auf dem Plätzchenteller. Auch als Geschenk eignen sie sich hervorragend. Und die Zubereitung ist wirklich einfach.

Low Carb Nussecken

Zutaten für den Boden
80 g Butter, weich
2 Eier
40 g Birkenzucker
50 g Proteinpulver (Vanille)
80 g Mandelmehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz


Für den Belag
80 g gemahlene Haselnüsse
100 g gehackte Haselnüsse
50 g Butter, weich
20 g Birkenzucker

Für die Schokolade
60 g Zartbitterschokolade 75%
1 TL Kokosöl


  • Den Backofen auf 180C Umluft vorheizen.
  • Für den Boden die Butter zusammen mitden Eiern in eine Schüssel geben. Mit einem Handmixer vermischen. Anschliessend Birkenzucker, Mandelmehl, Backpulver und das Salz dazu geben und nochmals vermischen. Den Teig in eine eckige Backform (ca.20x20cm) verteilen. 
  • Für den Belag die gemahlenen und die gehackten Hasselnüsse zusammen mit der Butter und den Birkenzucker in eine Schüssel geben und gut vermischen. Den Hasselnussbelag über den Boden in der Backform verteilen und für 25-30 Minuten backen. Anschliessend abkühlen lassen und in acht Dreiecke schneiden.  
  • Zartbitterschokolade zusammen mit Kokosöl in einen kleinen Topf über ein Wasserbad schmelzen. Die Nussecken seitlich rundherum in die flüssige Schokolade tupfen und wieder abkühlen lassen. 

          Nährwerte 325,1
          Protein 11,4g
          Fett 25,1g
          Kohlenhydrate 9,9g

Kommentare

Beliebte Posts