Plattes Huhn mit Ofengemüse


Ein plattes Huhn genannt Pollastrello al mattone - Flach aufs Blech gelegt wird das Ofenhuhn rundum knusprig – und Pastinaken, Süßkartoffeln und Maiskolben nehmen beim Schmoren den aromatischen Fleischsaft gleich mit auf. 



Zutaten für 4 Portionen
6 Pastinaken
500 g Süßkartoffeln
2 vorgekochte Maiskolben
3 Knoblauchzehen
6 El Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 Zweig Rosmarin
1 Bio-Huhn, ca. 1,5 kg
6 Stiele Petersilie, glatt
1 Bio Zitrone

  • Das ausgenommene Hähnchen gründlich mit Wasser abspülen und gut trockentupfen. Das Tier entlang der Wirbelsäule mit einer Geflügelschere aufschneiden (siehe Foto) und auseinanderklappen. Mit der Brust nach oben flach hinlegen, leicht plattdrücken. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.
  • Pastinaken und Süßkartoffeln und Putzen und event. Schälen, dann in Spalten schneiden. Knoblauch schälen, Maiskolben in dicke Scheiben teilen. Das Gemüse, Knoblauch und den Rosmarin auf ein Blech mit hohem Rand  darauf verteilen, würzen und etwas Olivenöl untermengen.
  • Das Huhn rundum leicht salzen, Pfeffer und mit der Brust nach oben auf das Gemüse legen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben. Die Petersilienblätter abzupfen, fein schneiden und mit der Zitronenschale und 2 El Olivenöl mischen und das Huhn damit einreiben. 
  • Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene gut eine Stunde garen lassen. Wer das Hähnchen knusprig mag, stellt kurz vor Ende die Grillfunktion an.


Kommentare

Beliebte Posts