Huhn, Speck und Blauschimmelkäse Jalousie (GF)


Ich liebe es, wenn ich Rezepte immer wieder abändern und neu erfinden kann. Jalousien gehören unbedingt dazu und müssen überhaupt nicht immer süß sein. Ich mit dem Resultat sehr zufrieden, genau so wollte ich das Verhältnis von Teig zu Füllung.



Huhn, Speck und Blauschimmelkäse Jalousie 

Vorbereitung + Kochzeit 45 Minuten

Zutaten für 6 Personen
1 Esslöffel Olivenöl
240 g Speck, grob gehackt
1 kleiner Lauch (200g), dünn geschnitten
160 g grob gehacktes gegrilltes Huhn 
125 g Blauschimmelkäse
270 g glutenfreier Blätterteig 
1 Ei, leicht geschlagen

  • Den Backofen auf 220°C / Umluft 200°C vorheizen. Einen Backblech mit Backpapier einlegen.
  • Den Speck in einer Pfanne knusprig braten. Auf küchenpapier abtropfen lassen. 
  • Olivenöl in der gleichen Pfanne erhitzen; Lauch darin anschwitzen, dann von der Hitze nehmen. Nun den Den Lauch den Speck, Huhn und Käse dazugeben und vermengen. Fülle überkühlen lassen.
  • Den Blätterteig in 2 gleich große Quadrate schneiden. Blätterteigboden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Fülle auf den Teigboden geben, dabei einen 2 cm breiten Rand frei lassen und diesen mit Ei bestreichen.
  • Die zweite Teighälfte der Länge nach falten und mit einem scharfen Messer im Abstand von 1 cm einschneiden. Auseinander falten und vorsichtig über den belegten Blätterteigboden legen. Die Ränder dabei gut auf den Boden festdrücken. Die Jalousie mit Ei bestreichen.
  • Die Jalousie im vorgeheizten Backofen bei für ca. 25-30 Minuten backen. 
  • Serviervorschlag: Salat 

Kommentare

Beliebte Posts